Förderverein Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen e.V.
Förderverein Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen e.V.

Archiv 2015

WhiskyTasting am knisternden Ofen

Am 12.11.2015 war es wieder soweit, diesmal stand der Themenabend unter dem Motto "WhiskyTasting am knisternden Ofen". Marco Wode, Marco von Einem und Jörg Adler vom Verein Schottländer Schwiegershausen e.V. haben mit interessanten Informationen um und über den Whisky durch den Abend geführt.

Nach der rustikalen Vesper ging es dann auch gleich los mit dem ersten hochprozentigen, dem GlenEls aus Zorge, auch ein echter Sylter Offshore Single Malt Whisky wurde probiert. Zwischendurch gab es dann immer mal wieder infos zu den Fässern in denen der Whisky reift und natürlich auch zu den jährlichen HighlandGames, die sich in diesem Jahr zum 14. Mal wiederholt haben. Zum Schluß gab es einen Lagavulin, ein sehr rauchig schmeckender Whisky aus Schottland.

Es war eine kleine, gemütliche und sehr informative Runde bei der der Ein oder Andere Besucher auf den Geschmack gekommen ist.

Salben für die kalte Jahreszeit

Am 08.10.2015 war wieder Themenabend im Hus in Dieke.

Diesmal war die Heilpraktikerin Maria Hartmann zu Gast, um mit den Teilnehmern Salben für die kalte Jahreszeit zu rühren. Maria hatte vier verschiedene Rezepturen zusammengestellt.

 

Mit Naturprodukten wie Bienenwachs, Lanolin, Honig und diversen Kräutertinkturen wurden einfach und schnell heilende und pflegende Salben hergestellt. Diese wurden dann in kleine Schraubtöpfchen gefüllt.

 

So kann nun der Winter für die elf Teilnehmerinnen kommen - es war mal wieder ein lehrreicher und netter Abend!!

Wir kochen Blütenmarmelade

Am zweiten Donnerstag im Monat findet im Hus in Dieke in Schwiegers-hausen ein Themenabend  statt.

Letzte Woche war es dann wieder soweit.Diesmal hieß das Thema: Wir kochen Blütenmarmelade. Anja Holland hatte verschiedene Rezepte  vorbereitet. So wurden mit Früchten ,Rosen,Holunderblüten,Lavendel und Gewürzen köstliche Marmeladen gekocht.

Von den frischen Fruchtaufstrichen konnte sich jeder der neun Teilnehmer ein Gläschen mit nach Hause nehmen.

Anschließend wurden die Marmeladen in netter Runde mit Hefezopf probiert. Das war sehr lecker ! „ Gut,dass wir dabei waren ,“ so der Kommentar einer Teilnehmerin.

Es war wieder ein gelungener Abend.Mit neuen Rezeptideen für die Marmeladenküche gingen alle zufrieden nach Hause.

 

Smoothies  -  gesund und lecker

Es war wieder soweit für den geplanten Themenabend, der am 07.05.2015 im Hus in Dieke stattfand.

Diesmal stellte die Heilpraktikerin Maria Hartmann Smoothies - gesund und lecker - vor.

Acht Frauen trafen sich im Hus in Dieke. Nachdem Maria einige Erklärungen über grüne Smoothies gab, ging es in den Garten um Kräuter und frisches Grün zu sammeln.

 

Danach wurde dann gemixt, was die Natur bereithält. Da es unser Gaumen und unsere Verdauung nicht gewohnt ist uns ausschliesslich von Pflanzen zu ernähren, können diese gesunden Säfte mit Früchten gemischt werden. Als Pflanzen wurden Salat, Mangold, Brennessel, Weizengras und viele verschiedene Kräuter (Thymian, Kerbel usw.) vernwendet. Auch Blüten passen wunderbar dazu.

Es war eine informative, nette und gesunde Veranstaltung und wer nicht dabei war, hat sicher etwas verpasst.

Generationen Beratung mit der Volksbank

Am vergangenen Donnerstag den 09.04.2015 fand im "Hus in Dieke" der. 2. Themenabend des Förderverein Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen e.V. statt.

 

An diesem Abend stand das Thema "GenerationenBeratung" auf dem Programm. als Referent konnte der Privatkunden und zertifizierte GernerationenBerater Herr Fromme von der Volksbank Osterode im Harz eG gewonnen werden.

 

Vorsorgen ist die beste Fürsorge

Herr Fromme berichtete über die Themen der persönlichen Vorsorge zu der die Vorsorge- und Betreuungsvollmacht, die Patientenverfügung, die Zeit der Pflege und das Testament gehören. Diese Themen gewinnen zunehmend an Bedeutung und sind für die eigene Lebensqualität mit entscheidend. Bereits in jungen Jahren sollte man sich mit dem Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht beschäftigen, denn Unfälle und Krankheiten machen vor keinem Alter Halt und melden sich in den seltensten Fällen vorher an.

 

Die anwesenden Gäste erfuhren viel Neues und erhielten zahlreiche Hinweise und Tipps zu diesen wichtigen Themen. Nach einem regeen Austausch ging der interessante Abend gegen 21.00Uhr zu Ende.

(Bild und Text: Henning Holland)

Druckversion Druckversion | Sitemap
FöV Schwiegershausen